Aprikosenkernöl

6,00 € *
Inhalt: 0.05 Liter (120,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Größe

Auswahl zurücksetzen
  • AK050

APRIKOSENKERNÖL

 plant

 100% naturbelassen. Ungefiltert. In Rohkostqualität.

oil

 Reines Pflanzenöl. 100% reines Aprikosenkernöl. Ohne jegliche Zusätze!

 gift

Ein wahres Geschenk der Natur und absolut werterhaltend hergestellt. 

Unser frisch gepresstes Aprikosenkernöl besticht durch seine Mandel-Marzipan Note. Daher ist unser Aprikosenkernöl hervorragend als Beigabe an feinen Desserts, Obstsalate, Smoothies und generell in der Feinkost sehr zu empfehlen. Auch zum Backen von feinem Gebäck ist es sehr lecker geeignet. Hier kommt der Persipangeschmack den Backwaren zugute. 

Zudem erfreut sich das Aprikosenkernöl auch in der Hautpflege immer größerer Beliebtheit.

Es kann die Haut gegen Feuchtigkeitsverlust im Winter bei Kälte schützen und sie geschmeidig zart machen.

Als Badezusatz empfehlen wir etwas Milch oder Sahne ins Badewasser dazu zu geben, dann wird das Öl hydrophil ("wasserliebend") und es bleiben keine Fettränder am Wannenrand. Dazu verteilt sich das Öl auch leichter über den gesamten Körper.

 

Zutaten: 100% reines Aprikosenkernöl

Durchschnittliche Nährwerte:
Menge pro 100 ml

  • Energie/Brennwert ......... 3.686 kJ | 884 kcal
  • Fett ................................................ 99,7 g
  • davon:
  • - gesättigte Fettsäuren .......................... 6 g
  • - einfach ungesättigte Fettsäuren ....... 60 g
  • - mehrfach ungesättigte Fettsäuren .......... 29 g
  • Kohlenhydrate ................................. 0 g
  • davon:
  • - Zucker ............................................... 0 g
  • Ballaststoffe ..................................... 0 g
  • Eiweiß ............................................... 0 g
  • Salz ................................................... 0 g

LAGERUNG UND HALTBARKEIT:
Aprikosenkernöl hat ein stabiles Fettsäurenprofil und braucht nur dunkel gelagert werden. Ab Herstellung sprechen wir gern eine Verzehrsempfehlung eines Dreivierteljahres aus.

 

ALLERGENE ODER SONSTIGE EIGENSCHAFTEN:

Es sind keine Allergene bekannt. 


UNSER APRIKOSENKERNÖL IST:
naturbelassen, ungefiltert, in Rohkostqualität, vegan, frei von Zusätzen, ohne künstliche Aromen, ohne Gentechnik, frei von Zucker, ohne Konservierungsstoffe

 

VERWENDUNG

In der Küche wird es gerne wegen seines Mandel-Marzipanaromas als Beigabe zu Süßspeisen und Backwerk genutzt. Die große Stärke des Öls liegt besonders in der äußeren Verwendung (Hautpflege). Es kann eine günstige Pflege bei trockener und kälteempfindlicher Haut sein und auch altersbedingten Hautproblemen vorbeugen. Die enthaltenen Fettkomponenten pflegen die Haut auf sanfte Weise und halten sie elastisch und geschmeidig. Das Öl zieht schnell ein und macht die Haut weich, geschmeidig und glänzend. Es ist für alle Hauttypen geeignet.

TIPPS

Aprikosenkernöl läßt sich besonders gut mit anderen Ölen mischen. Durch seine Milde hält es sich eher im Hintergrund und hinterläßt keinerlei muffeligen Grüche bei der Haut- oder Haarpflege. Eine schöne Mischung ist 1:1 mit naturbelassenem Arganöl. Beide Öle sind bestens für die Pflege geeignet!

Als Speiseöl ist das Aprikosenkernöl auch ein toller Veredler von Heißgetränken. Probieren Sie ruhig mal eine Trinkschokolade mit diesem feinaromatischen Öl aus. 

ROHSTOFF 

Aprikosen und somit derer Kerne kommen ursprünglich aus Asien, wo sie schon vor 5000 Jahren im alten China kultiviert wurden. Nach Europa gelangten sie um das Jahr 100 v.Chr. durch die Römer. Heute werden die Bäume mit den schönen Blüten in fast allen warmem, mäßigen bis subtropischen Klimazonen angebaut. In Europa gelten Aprikosen als sinnliche Frucht und lange wurden sie für Aphrodisiaka gehalten. In China hat die Aprikose eine ähnliche Bedeutung. Dort ist sie das Symbol für ein junges Mädchen.

HERKUNFT

Anbaugebiete sind wie schon erwähnt überall auf der Welt zu finden. Traditionell ist der Anbau in der Türkei und in der Tiefebene Usbesiktans beheimatet. Aber auch nördlich und in sehr luftigen höhen findet man noch Aprikosenbäume. So auch in Tibet und Nordpakistan, wo die Hunza-Sorte in bis zu 4000 m Höhe angebaut wird!
Für unser Öl nehmen wir bevorzugt bittere Aprikosenkerne aus dem traditionellen Anbau in der Türkei. 

HERSTELLUNG

Wie bei all unseren Speisölen achten wir auch beim Aprikosenkernöl auf absolute Qualität. Die bitteren Aprikosenkerne werden schonend mit einer wassergekühlten Ölmühle gepresst. Auf jegliche Behandlung wie Filtration oder andere Art der Denaturierung wird bei uns selbstverständlich verzichtet. Nach Absetzen der Trubstoffe wird das Öl per Hand in dunkle Flaschen abgefüllt und geht dann direkt zu seinem neuen Eigentümer, der es bei uns käuflich erworben hat. Aprikosenkernöl hat eine ähnliche Zusammensetzung wie Mandelöl. Die Ähnlichkeit zu Mandelöl ist nicht verblüffend, wenn man bedenkt, dass die beiden Bäume eng miteinander verwandt sind. Aprikosenkernöl besteht zu etwa 65% aus einfach ungesättigten Fettsäuren. Wegen seines hohen Gehaltes an essentiellen Fettsäuren gilt es als äusserst hochwertig.

Kundenbewertungen für "Aprikosenkernöl"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Arganöl geröstet Arganöl geröstet
Inhalt 0.05 Liter (120,00 € * / 1 Liter)
ab 6,00 € *
Mandelöl geröstet Mandelöl geröstet
Inhalt 0.05 Liter (120,00 € * / 1 Liter)
ab 6,00 € *
Walnussöl Walnussöl
Inhalt 0.1 Liter (70,00 € * / 1 Liter)
ab 7,00 € *
Erdnussöl Erdnussöl
Inhalt 0.1 Liter (45,00 € * / 1 Liter)
ab 4,50 € *

HINWEIS

Das in den Kernen enthaltene Amygdalin (auch als Blausäure, Vitamin B17 oder als Leatrile bekannt) wird beim Pressen des Öls nicht freigesetzt.
Es verbleibt im Preßkuchen!

Zuletzt angesehen