Sonnenblumenöl

3,50 € *
Inhalt: 0.25 Liter (14,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Größe

Auswahl zurücksetzen
  • SB250

Sonnenblumenöl

 plant

 100% naturbelassen. Ungefiltert. In Rohkostqualität.

oil

 Reines Pflanzenöl. 100% reines Walnussöl. Ohne jegliche Zusätze!

 gift

Ein wahres Geschenk der Natur und absolut werterhaltend hergestellt. 

Reines Sonnenblumenöl in Rohkostqualität. Eine weitere Rarität, die unser Sortiment bereichert!

Wie bei allen unseren Speiseölen kann man dieses Sonneblumenöl nicht mit den gängigen vergeleichen. Schon das Aroma überrascht: mild nussig, wie der Kern naturgegeben schmeckt!
Deshalb sprechen wir auch vom saatentypischen Geschmack. 

Veredeln Sie Salate, kalte Saucen, Marinaden oder Dips mit einem naturbelasennen Sonneblumenöl. Oder stellen Sie damit eine Mayonnaise selber her. Ihre Gäste werden das Rezept haben wollen...

Zutaten:
100% reines Sonnenblumenöl

Durchschnittliche Nährwerte:
Menge pro 100 ml

  • Energie/Brennwert ......... 3.700 kJ | 884 kcal
  • Fett ................................................ 99,5 g
  • davon:
  • - gesättigte Fettsäuren ......................... 10 g
  • - einfach ungesättigte Fettsäuren ..... 36 g
  • - mehrfach ungesättigte Fettsäuren ........ 53,5 g
  • Kohlenhydrate ................................. 0 g
  • davon:
  • - Zucker ............................................... 0 g
  • Ballaststoffe ..................................... 0 g
  • Eiweiß .................................................. 0 g
  • Salz ................................................... 0 g

LAGERUNG 

Sonnenblumenöl hat ein stabiles Fettsäurenprofil ist dadurch lange haltbar. Wie alle qualitativen Speiseöle sollte es dunkel gelagert werden. 

UNSER SONNENBLUMENÖL IST: 

vegan, naturbelassen, ungeröstet, ungefiltert, in Rohkostqualität, frei von Zusätzen, ohne Konservierungsstoffe, ohne künstliche Aromen, ohne Gentechnik

ALLERGENE

Es sind keine bekannt.

 

VERWENDUNG

Sonnenblumenöl derart schonend hergestellt ist einfach nur rohköstlich! Somit ist der Einsatz des Öles in der Rohkostküche extrem beliebt!

Gut zu wissen:
1. Um mit einem Sonneblumenöl braten, gar frittieren zu können, wird es raffiniert. Eine speziell dafür gezüchtete Saat ist die High-Oleic-Sonnenblume, aus der die hitzestabilsten Öle gewonnen werden können. Sein Rauchpunkt liegt ab 210°C.

2. Ein naturbelassenes Sonneblumenöl hat einen Rauchpunkt bei knappen 100°C und ist somit nicht zum Braten geeignet. Dünsten, kochen und gerade noch backen ist jedoch möglich.

 TIPPS

 

 

ROHSTOFF

Eine der auffälligsten Blumen in der Botanik ist die Sonnenblume. Nicht zuletzt wegen ihrer Schönheit wird sie in der Kunst so häufig dargestellt, ihre imposante Größe trug sicherlich auch dazu bei, dass sie die Incas als heilige Pflanze verehrten. Neben den Knabberkernen werden Sonnenblumenkerne am ehesten zu Öl verarbeitet. Eine spezilell gezüchtete Variation erlaubt sogar Ölsorten herzustellen, die einen derart hohen Rauchpunkt haben, dass man sorglos mit ihnen frittieren kann. 

HERKUNFT

Osteuropa

HERSTELLUNG

Komplett unbehandelt werden Sonnenblumenkerne bei uns über wassergekühlte Ölmühlen schonend und langsam gepresst.

Wie bei allen Ölen in Rohkostqualität ist auch bei den Sonnenblumenkernen ein geringerer Ertrag durch die schonende Pressung zu erwarten, trotz dass die Kerne sehr ölhaltig sind.

Kundenbewertungen für "Sonnenblumenöl"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Arganöl geröstet Arganöl geröstet
Inhalt 0.05 Liter (120,00 € * / 1 Liter)
ab 6,00 € *
Mandelöl geröstet Mandelöl geröstet
Inhalt 0.05 Liter (120,00 € * / 1 Liter)
ab 6,00 € *
Walnussöl Walnussöl
Inhalt 0.1 Liter (70,00 € * / 1 Liter)
ab 7,00 € *
Erdnussöl Erdnussöl
Inhalt 0.1 Liter (45,00 € * / 1 Liter)
ab 4,50 € *

WISSENSWERTES

In der traditionellen Naturheilkunde ist Sonnenblumenöl eines der am ältesten angewandten Öle. Echte Ayurveda ohne Sonnenblumen- oder Sesamöl ist nicht denkbar. Im russischen Raum hingegen ist die Ölziehkur traditionell gar nicht mehr wegzudenken. In unseren Breitengraden wird es langsam immer populärer.

Zuletzt angesehen